Über uns
Reittherapie
Unsere Pferde
Pony-Club
Reitbeteiligung
Ferienprogramm
Kontakt
Die lustigen Reiter
Reittherapie

ZUR ZEIT AUSSER BETRIEB!

Ich suche für mein Bauernhof­projekt einen geeigneten Ort, kleines Wohnhaus, etwas Land, Scheune und Stall. Bitte Deutschlandweit alles anbieten, Schwarzwald bevorzugt. 0175 3218182 oder kontakt@die-lustigen-reiter.de

Reittherapie

Seit Tausenden von Jahren hängt die Geschichte der Menschen mit derjenigen der Pferde zusammen. Pferde stehen für Kraft, Stärke, Ausdauer und Schönheit.

Pferde sind sehr soziale Wesen. Sie haben sich als Fluchttier hoch spezialisierte Wahrnehmungs- und Verhaltensweisen angelegt. Deshalb können sie bei ihrem Gegenüber und in der Umgebung sofort emotionale Spannungsfelder wahrnehmen und sich entsprechend darauf einstellen. Diese Fähigkeit der Pferde, uns unsere innere und äußere Haltung ständig widerzuspiegeln, bietet eine wunderbare Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung.

Reiten als körperliche Verbindung zum Wesen des Pferdes – in Einklang kommen. Zu spüren wie der eigene Gedanke vom Pferd aufgenommen und in Aktion umgesetzt wird. Erfahre wie sich das eigene Verhalten auf das Pferd überträgt.

Reittherapie Std. 45,- €

Was kann in der Reittherapie gefördert werden?

  • Körperwahrnehmung: Im Bewegungsrhythmus mit dem Pferd lernt der Mensch seinen Körper zu spüren, er erfährt Körperkontakt, lernt Nähe auszuhalten und zu geben.
  • Emotionen: Das Pferd spiegelt Emotionen ganz direkt und unverfälscht wieder und macht dadurch innere Prozesse sichtbar.
  • Sozialverhalten: Im Kontakt mit dem Pferd kann Vertrauen neu erlernt werden. Man kann sich willkommen fühlen
  • Kognitive Ebene: Das Reiten fördert Konzentration und Ausdauer.

Feldenkrais-Reiten

Durch die kleinen Feldenkrais Bewegungen, wird deutlich, wie wenig Signalgebung / Hilfegebung ein Pferd wirklich braucht und wie oft wir Reiter unser Pferd daran hindern, sich in der von uns gewünschten Form zu verhalten.

Über diese Feldenkrais Schulung wird jeder Reiter, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Kind oder Erwachsener zu einer Kommunikation mit dem Pferd finden, die einfach nur beglückend ist. Und das Schönste daran, es geht unheimlich schnell, dass unser Körper mit den Feldenkrais Übungen die richtigen Bewegungen findet um das Pferd zu unterstützen und zu lenken. So wird das Reiten lernen für Erwachsene, für Kinder und auch für die Pferde zum größten Vergnügen.

Beim Feldenkrais-Reiten sind es kleine leichte Bewegungen und ungewöhnliche Berührungen, die beide Gehirnhälften aktivieren und neue Synapsenverbindungen schaffen. Wir werden auf dem Pferd Feldenkrais-Arbeit machen um wahrzunehmen wie sich unsere Beweglichkeit auf die Beweglichkeit des Pferdes auswirkt. Durch diese bewusste Körperwahrnehmung verbessert sich die Kommunikation mit dem Pferd. Das Pferd wird leichter lenkbar, durchlässiger und folgsamer.

  • Wie ist Dein Gewicht auf dem Pferderücken verteilt?
  • Sitzt Du wirklich im Gleichgewicht?
  • Sind Deine Beine gleich lang?
  • Kann sich Dein Becken gut bewegen?
  • Wie frei ist Deine Wirbelsäule und Deine Schultern?

Verbessere Deine Körperwahrnehmung und unterstütze mit dieser Erfahrung dein Pferd. Die Feldenkrais-Arbeit hilft Dir durch ungewohnte Bewegungen leichter mit Deinem Pferd zu kommunizieren. Deine Koordination wird besser und die reiterliche Hilfen kannst Du klarer geben. Wir werden beim Feldenkrais-Reiten mit und ohne Pferd arbeiten.

PferdeTräume

In Ansätzen arbeite ich auch nach dem Buch von von Armgard Schörle – PferdeTräume: Ganzheitliche Ansätze im Reitunterricht mit Kindern.